Bewegungsmoment

Egal ob verspannt vom Alltag, Beschwerden nach sportlicher Tätigkeit, Schmerzen aufgrund von Fehlhaltungen oder als Rehabiliation nach einer Operation:

Eine Medizinische Masseurin EFA kann viele Störungen oder Schmerzzustände dank einer angepassten Therapie lindern.
Mittels gezielter Anamnese und Befunderhebungen wird die aktuelle Situation erfasst und die entsprechende Therapie individuell und nach Absprache mit dem Patienten ausgewählt.

Von der Klassischen Massage über die Manuelle Lymphdrainage zur Elektrotherapie und vielem mehr, findet eine Medizinische Masseurin verschiedene Wege, um den Organismus eines Menschen positiv zu beeinflussen.

Sämtliche Behandlungen werden erfasst und dokumentiert, so dass jederzeit Anpassungen vorgenommen werden können (siehe auch: Therapie Erklärung vdms)

Dank der Anerkennung durch die Krankenkassen können die Kosten von den Kassen teilweise gedeckt werden (siehe Preise).

Ich freue mich, Sie an einem meiner Standorte begrüssen zu dürfen!